Durch Wertschätzung Mitarbeitende führen

Durch Wertschätzung Mitarbeitende führen

Training - Wertschätzung und Achtsamkeit
  • Mitarbeitende mit Führungsverantwortung
  • Halbtagstraining
  • maximal 12 Teilnehmende

Führungskraft beeinflusst wertschätzenden Umgang im Team

Unternehmen, die ihren Mitarbeitenden ein hohes Maß an Wertschätzung entgegenbringen, profitieren davon gleich doppelt: Zum einen wirkt sich ein wertschätzender Umgang positiv auf die Gesundheit der Mitarbeitenden aus: mehr Entspannung, ein größeres Wohlbefinden und sogar ein geringeres Depressionsrisiko gelten als erwiesene Effekte. Zum anderen spielt Wertschätzung auch bei der Motivation und Bindung von Mitarbeitenden eine wichtige Rolle. Letzteres ist für das Gastgewerbe aufgrund des Fachkräftemangels und der hohen Fluktuation elementar.

Wertschätzung ist dabei durchaus ein Führungsthema: die direkte Führungskraft hat einen großen Einfluss und ist maßgeblich für die Wertschätzung einzelner Mitarbeitender und den wertschätzenden Umgang im Team verantwortlich.

Schwerpunkte der Schulungen stellen die Problematik der einseitigen Wahrnehmung und der negativen Haltung gegenüber Kollegen und Kolleginnen, Mitarbeitenden und Führungskräften dar. Das Ziel des Workshops soll sein, die Schwächen der Wahrnehmung zu identifizieren und die Wertschätzung für sich und seine Mitmenschen zu steigern.

Folgende Methoden werden eingesetzt: kurze theoretische Inputs, Erfahrungsaustausch, Kleingruppenübungen und Selbstreflexion/ Einzelarbeit.

Erfahrungsbericht von HOGALife

Das Training „Durch Wertschätzung Mitarbeitende führen“ wurde im Projekt HOGALife viermal Inhouse für Mitarbeitende mit Führungsverantwortung durchgeführt. Das Training ist auf einen halben Tag (insgesamt 4 Stunden) konzipiert bei maximal 12 Teilnehmenden.

Die Schwerpunkte waren ...
  • Wertschätzende Grundhaltung im Arbeitsalltag – Was wertschätzt man an den Kollegen*innen, was wertschätzt man am Unternehmen?
Unsere Trainerin war...

Cordia Ylinen

Training I Beratung I Coaching

www.ylinen.de

Download Trainingskonzept
Das Training wurde in folgenden Unternehmen durchgeführt

Unsere Teilnehmenden sagen...

„​Interessant zu lernen war, Wertschätzung gut zu kommunizieren.“

„Ich fand sehr spannend, wie vielfältig sich Wertschätzung ausdrücken kann.“

„Ich möchte mehr erfahren über konkretes Loben und ICH-Botschaften.“

Bewertung der Teilnehmenden*

*Bewertet wurde nach dem Schulnotensystem

1,4

Bewertungskriterien waren...

Erfüllung der Erwartungen
Praxisnähe der Inhalte
Kompetenz der Tainingsleitung
Mehrwert für die berufliche Tätigkeit