Lass uns reden – Praxis

Lass uns reden - Praxis

Training - Kommunikation
  • Mitarbeitende mit Führungsverantwortung
  • Halbtagstraining
  • maximal 12 Teilnehmende

Persönlichen Gesprächsstil optimieren

Theoretisch wissen Führungskräfte, wie Gesprächsvorbereitungen zu gestalten und wie Kritik- und Fördergespräche zu führen sind. Praktisch machen sie das ständig. Doch im Alltag bleibt kaum Zeit für Reflexion und Hinweise, wie ein Gespräch strategisch erfolgreicher und effektiver gehalten werden kann.

Aufbauend auf „Lass uns reden. Grundlagen für Führungskräfte“ werden deshalb verschiedene Gesprächstypen praktisch trainiert, so dass Führungskräfte ihren persönlichen Gesprächsstil verbessern.

Langfristig geht es darum, Förder- und Kritikgespräche nachhaltiger zu gestalten und so den zeitlichen Gesprächsaufwand insgesamt zu reduzieren.

Ein kurzer Theorieinput bildet den gemeinsamen Startpunkt. In Rollenspielen in Kleingruppen sowie zur Anschauung für alle vor der ganzen Gruppe werden verschiedene Gesprächstypen trainiert. In den Gruppenarbeiten erweitern die Führungskräfte ihre Kompetenzen außerdem im intensiven Erfahrungsaustausch.

Erfahrungsbericht von HOGALife

Das Training „Lass uns reden – Praxisteil“ wurde im Projekt HOGALife einmal Inhouse für Mitarbeitende mit Führungsverantwortung durchgeführt. Das Training ist für einen halben Tag (insgesamt 4 Stunden) konzipiert bei maximal 12 Teilnehmenden.

Die Schwerpunkte waren ...
  • Loben fokussieren
  • Zielsetzungen: Die eigenen – die des anderen
  • Ihre Motivation für die Kritik
  • Was vermieden werden sollte
  • Entwicklungspotentiale benennen
  • Fördern und Fordern
  • Ergebniskontrolle durch Zielvereinbarungen
Unsere Trainerin war...
Nicole-Kristina David-Ulbrich

Nicole-Kristina David-Ulbrich

Vertriebsentertainerin, Personal & Business Coach

www.david-ulbrich.com

Download Trainingskonzept
Das Training wurde in folgendem Unternehmen durchgeführt

Unsere Teilnehmenden sagen...

„​Der Austausch untereinander hat mir gut gefallen.”

„Es war informativ, kurz und knackig.“

„Interessant war es, Situationen zu benennen, Folgen zu klären und Lösungen zu finden.”

“Ich möchte mehr hören zur Vorbereitung auf Kritikgespräche.”

Bewertung der Teilnehmenden*

*Bewertet wurde nach dem Schulnotensystem

1,3

Bewertungskriterien waren...

Erfüllung der Erwartungen
Praxisnähe der Inhalte
Kompetenz der Tainingsleitung
Mehrwert für die berufliche Tätigkeit